Shoyu Workshop - Das Koji wird in diesem Schritt in das Fass gefüllt
Lagerung des Kojis in Holztabletts

shoyu workshop 10.07.2022

Normaler Preis €100,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über unseren shoyu Workshop

In diesem Workshop geht es rund um die Sojasoße, dem wichtigsten Gewürz der japanische Küche.

Wir werden gemeinsam eine "Shiro Shoyu" auf deutsch - weiße Sojasoße - herstellen. Diese helle Sojasoße ist vor allem in Kyoto aus der Kaiseki Küche bekannt und passt besonders gut zu hellem Fisch und Gemüse.

Beim Workshop werdet ihr alles über den traditionellen Fermentationsprozess der Sojasoße erfahren und ein Dutzend handwerklich produzierte Sojasoßen von mimi probieren. Ihr erfahrt dabei wie sich Alter, Zusammensetzung und unterschiedliche Getreidesorten auf den Geschmack auswirken und wozu sich die Soßen besonders eignen.

Alle Teilnehmenden bekommen eine selbst angesetzte Sojasoße in einem Weck-Glas zum mit nach Hause nehmen und dort weiter reifen lassen. Außerdem gibt es noch Häppchen mit Shoyu und Koji zum kosten.

Ort: Oudenarderstrasse 16, Haus C7, 13347 Berlin

Am 10.07.2022 um 14:00 - 18:00 Uhr

Falls ihr einen Gutschein für einen Workshop einlösen möchtet könnt ihr dies direkt mit Eingabe des Codes in unserem Online Shop tun.

Schreibt uns gern eine Mail, wenn wir euch auf die Warteliste setzen sollen. Alle Angemeldeten werden dann gleichzeitig benachrichtigt, falls etwas frei wird. Wer sich zuerst meldet bekommt den Platz.

Da wir Essen und Fermente vorbereiten ist es wichtig für uns zu wissen wie viele Teilnehmer wir bei den Workshops haben. Das Koji wird etwa eine Woche vorher angesetzt, daher ist es 10 Tage vor dem Workshop nicht mehr möglich zu stornieren. Gerne kann eine von Dir vorgeschlagene Person am Workshop teilnehmen.

Alle weiteren Infos zur Stornierung sind in den AGBs zu finden. 

Um Benachrichtigungen über neue Workshops zu erhalten empfehlen wir Dir, unseren Newsletter zu abonnieren.