Shio Koji - 180g Glas von Mimi Ferments

shio koji 180g

Normaler Preis €7,90
Stückpreis €4,39 pro 100g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über shio koji

Shio Koji – Salz Koji, ist eine Koji Marinade und ein universelles Wundermittel in der japanischen Kulinarik.

Für die Shio Koji Paste wird mit Koji fermentierter Reis, Wasser und Salz vermischt zu einer Marinade voller Koji Enzyme. Diese Enzyme intensivieren den Geschmack anderer Lebensmittel machen diese zart oder herzhaft.

Mimi ferments Shio Koji ist 100% Bio, hergestellt aus Reis*(Po-Ebene), Quellwasser(Brandenburg), Meersalz(Algave), A.Oryzae.

*aus kontrolliert biologischem Anbau.

Shio Koji wird im Steinguttopf über eine Woche fermentiert.

Shio Koji ist dünnflüssig, milchig-weiss, salzig und reich an Umami. Es eignet sich hervorragend zum Marinieren oder Fermentieren von Gemüsen, Fisch oder Fleisch. Es kann im Handumdrehen Saucen und diverse Speisen verfeinern und diese haltbarer machen.

Siehe Rezeptvorschläge weiter unten oder hier.

Unser Shio Koji ist vegan, natürlich fermentiert, lebendig und frei von Gluten.

Das Produkt hält sich im Kühlschrank über 12 Monate.

Inhalt: 180g

DE-ÖKO-070 (Bio-Kontrollstelle)

Eigenschaften

Koji, auch Aspergillus, ist in Japan unverzichtbar, wenn es sich um fermentierte Lebensmittel handelt.

Koji ist eine Edelschimmel, welche nicht giftig ist und problemlos verzehrt werden kann. Als Fermentationsmikroorganismus verändert er die Substanzen und stellt für den Menschen nützliche Dinge her.

Koji hat Enzyme zum Stärkeabbau, sowie zum Proteinabbau. Durch die Arbeit der Enzyme kommt das Umami und die Süsse des Materials hervor.

Der Koji Pilz wird traditionell auf gedämpftem Reis, Getreide oder Hülsenfrüchten kultiviert. Shio Koji ist mit Koji beimpfter Reis welcher mit Wasser und Salz über mindestens eine Woche fermentiert wird.

Es entsteht ein dünnflüssige, salzig-körnige Paste. Sie ist ideal geeignet zum Marinieren, Pökeln oder Fermentieren von Gemüsen, Fisch oder Fleisch.

Shio Koji kann im Handumdrehen Saucen und diverse Speisen verfeinern und diese haltbarer machen.

Rezepte

Mit Shio Koji fermentiertes Gemüse

Gemüse wie Gurken, Karotten, Daikon oder Radieschen mundgerecht schneiden, in eine Schüssel geben und mit Shio Koji vermischen.

Danach alles in ein Glas geben und im Kühlschrank 1-3 Tage fermentieren lassen.

Dann wie eingelegtes Gemüse als Beilage verwenden.

Das Gemüse wird mit der Zeit etwas sauer, am besten jeden Tag probieren um herauszufinden wann man es am liebsten mag.

Mehr Rezepte hier.