Soba Shiro Tamari Flasche von mimi ferments

soba shiro tamari

Normaler Preis €9,90
Stückpreis €99,00 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

natürlich fermentiert, unfiltriert, lebendig, glutenfrei, vegan, handgefertigt in Berlin

Unsere Bio Soba Shiro Tamari, eine weiße Tamari, wird aus Buchweizen (auf Japanisch Soba) hergestellt und zeichnet sich durch ihre fein-würzigen Noten sowie leichte florale bis erdig-pilzige Aromen aus. Nach einer natürlichen Reifung von zehn Monaten im Barrique zeigt sich unsere Buchweizen Tamari in einer strahlenden gelb-goldenen Farbe und ist dank des Buchweizens glutenfrei.

Verwendung

Seine feine Note und hellgelbe Farbe machen unser Buchweizen Tamari zu dem passenden Würzmittel für leichte Speisen. Mit dem Soba Shiro Tamari kannst du helles Gemüse wie Blumenkohl, Spargel oder Salat verfeinern, ohne dabei die natürliche Farbe der Zutaten zu verändern und ihren eigenen Geschmack zu überdecken. Das Buchweizen Tamari ist auch eine geeignete Begleitung für weißen Fisch und Fleisch(-gerichte), weil sie deren Geschmack nicht überlagert. Durch Soba Shiro Tamari bereicherst du selbst Vanille-Eis mit Noten von Karamell.

Der Anwendung sind keine Grenzen gesetzt. Experimentiere nach Herzenslust. Probiere gerne auch unsere Soba Shiro Shoyu.

Hintergrund

Tamari stammt aus der Tokai Region und wurde in den Präfekturen Aichi, Mie und Gifu entwickelt. Es wird in der Regel ausschließlich aus Sojabohnen hergestellt, obwohl in einigen Traditionen eine geringe Menge Weizen hinzugefügt wird. Die Herstellung von Tamari zeichnet sich durch eine einzigartige Methode aus, die sich von anderen Shoyu Arten unterscheidet. Anstelle einer lockeren Mischung aus Sojabohnen und Weizen, die für die Fermentation mit Koji in anderen Shoyu Sorten verwendet wird, werden für die Herstellung von Tamari nur Sojabohnen verwendet. Die Bohnen werden nach dem Dämpfen grob püriert und zu kleinen Kugeln geformt, die als Mamekoji oder Misodama bezeichnet werden. Diese Kugeln werden dann mit Koji-Sporen geimpft und fermentieren etwa 3-4 Tage lang.

Ein weiteres charakteristisches Merkmal der Tamari-Herstellung ist das Abdecken der sehr festen Maische mit Steinen. Die weiße Tamari hebt sich deutlich von klassischen, herzhaften Sojasaucen ab. Im Unterschied zur allgemein bekannteren dunklen Tamari und anderen Sojasaucen, die aus Sojabohnen, Wasser und Salz gebraut werden, besteht die weiße Tamari ausschließlich aus Weizen, Wasser und Salz. Ihre Reifezeit wird erheblich verkürzt. Dies verleiht ihr ihre helle Farbe und ihren milden Geschmack.

Zutaten

Quellwasser (Rheinsberg), Buchweizen* 42% (Erding), Meersalz (Mallorca), A. oryzae

*aus kontrolliert biologischem Anbau

DE-ÖKO-070 (Bio-Kontrollstelle)

Mehr über unsere Rohstoffe erfährst du hier.