shoyu


Sojasauce, auch bekannt als Shoyu auf Japanisch, ist in Japan das am häufigsten verwendete Würzmittel. Die klassische Shoyu enthält Sojabohnen, Weizen, Salz und Wasser. Im Gegensatz dazu besteht die dunkle Tamari nur aus Sojabohnen, während die weiße Tamari lediglich Weizen, Salz und Wasser enthält. Shoyu verleiht mit ihrem herzhaften Geschmack jedem Gericht eine geschmackvolle Verfeinerung. Unsere Sojasaucen sind, mit Ausnahme von brot tamari, alle glutenfrei und haben einen deutlich niedrigeren Salzgehalt als übliche Sojasoßen.